Die Regisseurin
Gisela Maria Schmitz
Gisela Maria Schmitz_edited.jpg

Die Inszenierung 2022 liegt in der Hand der Münchner Regisseurin und Theaterpädagogin Gisela Maria Schmitz.

Sie absolvierte ihre Ausbildung zur Regisseurin am Residenztheater München, am Thalia Theater Hamburg und in Wien. Für über 90 Theater-Inszenierungen zeigte sie sich verantwortlich u.a. in München, Aachen, Luzern, Ulm, Stuttgart, Ingolstadt und Regensburg. Von 1998 bis 2005 leitete sie die Berufsfachschule für Darstellende Kunst „Schauspiel München“. 2009 gründete sie "blickwinkel-coaching" mit den Schwerpunkten Körperausdruck, Wirkung & Kommunikation. Außerdem arbeitet sie als Theaterautorin.

 

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind uns sicher, dass unsere diesjährigen Aufführungen des Stückes "In 80 Tagen um die Welt" ein Genuss für Augen, Ohren und die Seele sein werden.

 

 

Quelle:

https://blickwinkel-kulturvermittlung.de/blickwinkel-uebermich.html

Foto: Helena Heilig